Methode: ExecuteGlobal für VBS

DIAdem 2018 Hilfe


Ausgabe: Juni 2018
Artikelnummer: 370858P-0113
Angaben zum Produkt anzeigen

DOWNLOAD (Nur Windows)


DIAdem 2012 Hilfe
DIAdem 2014 Hilfe
DIAdem 2015 Hilfe
DIAdem 2017 Hilfe
DIAdem 2018 Hilfe
DIAdem 2019 Hilfe

Führt Anweisungen im globalen Namensraum aus. Damit können Sie beispielsweise andere Scripte in Ihr Script einbinden. In DIAdem stehen auch die Funktionen ScriptInclude und ScriptStart, die eine ähnliche Funktionalität bieten, zur Verfügung.

Object.ExecuteGlobal(string)
ObjectVBS
Objekt mit dieser Methode. Sie müssen dieses Objekt nicht angeben.
stringVariant
Bestimmt einen String, der eine oder mehrere Anweisungen enthält.

Das folgende Beispiel führt eine Addition aus:

Dim MyResult, a, b
MyResult = 0
a = 5
b = 10
Call ExecuteGlobal("MyResult = a + b")
Call MsgBox(MyResult)

Das folgende Beispiel definiert eine Prozedur HelloWorld und führt diese aus. Da die Prozedur HelloWorld im globalen Namensraum ausgeführt wird, können Sie diese Prozedur auch außerhalb der Prozedur MySub aufrufen:

Sub MySub
  Dim MyStr
  MyStr = "Sub HelloWorld() : Call MsgBox(""Hello World!"") : End Sub"
  Call ExecuteGlobal(MyStr)
End Sub

Call MySub
Call HelloWorld

Das folgende Beispiel liest eine VBS-Datei ein und führt die darin enthalten Scripte aus. Anschließend können Sie auf die in der VBS-Datei enthaltenen Prozeduren zugreifen:

Dim fso, MyVbsFile, MyFunctionsStr
Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Set MyVbsFile = fso.OpenTextFile("MyFunctions.vbs", 1, False)
MyFunctionsStr = MyVbsFile.ReadAll
Call MyVbsFile.Close
Set MyVbsFile = Nothing
Set fso = Nothing
Call ExecuteGlobal(MyFunctionsStr)

Siehe auch

Objektübersicht

WAR DIESER ARTIKEL HILFREICH?

Nicht hilfreich