Methode: GetObject für VBS

DIAdem 2018 Hilfe


Ausgabe: Juni 2018
Artikelnummer: 370858P-0113
Angaben zum Produkt anzeigen

DOWNLOAD (Nur Windows)


DIAdem 2012 Hilfe
DIAdem 2014 Hilfe
DIAdem 2015 Hilfe
DIAdem 2017 Hilfe
DIAdem 2018 Hilfe
DIAdem 2019 Hilfe

Verweist auf ein Automatisierungsobjekt.
Für Objekte, die Sie mit der GetObject-Funktion zugewiesen haben, bietet DIAdem kein Autovervollständigen an.

Set vGetObject = Object.GetObject([pathname], [classValue])
Object VBS
Objekt mit dieser Methode. Sie müssen dieses Objekt nicht angeben.
[pathname]Variant
Bestimmt den vollständigen Pfad und den Namen der Datei des Automatisierungsobjekts. Wenn Sie pathname nicht angeben, gibt die Methode GetObject ein momentan aktives Objekt vom angegebenen Typ zurück. Wenn kein Objekt des angegebenen Typs existiert, tritt ein Fehler auf. Wenn Sie einen Leerstring angeben, gibt die Methode GetObject eine neue Objektinstanz des angebenen Typs zurück.
[classValue]Variant
Bestimmt den Namen des Automatisierungsobjekts. Das Automatisierungsobjekt geben Sie in der Form Servername.Classname an. Wenn Sie die Objektklasse nicht angeben, bestimmt die Methode GetObject die Anwendung und das zu aktivierende Objekt anhand des Dateinamens.
vGetObjectVariant
Verweist auf ein Automatisierungsobjekt.

Das folgende Beispiel prüft, ob Excel bereits gestartet ist. Falls Excel noch nicht gestartet ist, startet das Beispiel Excel und lädt eine Excel-Datei:

Dim MyObj
On Error Resume Next
Set MyObj = GetObject(,"Excel.Application")
If Err.Number = 0 Then
  Call MsgBox("Excel is running")
Else
  Err.Clear()
  Call MsgBox("Excel is not running. Excel will be started.")
  Set MyObj = GetObject("","Excel.Application")
End If
On Error Goto 0
MyObj.Visible = True
Call MyObj.Workbooks.Open(ProgramDrv & "Examples\Data\DIADEM.XLS")

WAR DIESER ARTIKEL HILFREICH?

Nicht hilfreich